all 18 comments

[–]ehtbraa45ergh 6 insightful - 1 fun6 insightful - 0 fun7 insightful - 1 fun -  (0 children)

Sie ist die einzig Wahre, soviel steht fest :D

[–]papiersackratte 4 insightful - 1 fun4 insightful - 0 fun5 insightful - 1 fun -  (6 children)

Es gab mal /s/edefreiheit , aber da wir auf SaidIt sind, passte der Name für die Seite halt nicht mehr so gut. Jetzt ist es halt privat ¯\_(ツ)_/¯ . Derzeit sieht es so aus, als wäre unsere Seite die bislang aktivste deutsche Seite auf SaidIt...

[–][deleted]  (5 children)

[deleted]

    [–]papiersackratte 5 insightful - 1 fun5 insightful - 0 fun6 insightful - 1 fun -  (1 child)

    Wird wohl noch eine Zeit dauern, bis wir mehr aktive Nutzer haben. Unsere Seite gerade mal 2 Monate alt, habe gehört, dass es bei ede hat es auch deutlich länger gedauert hat, bis es größere Diskussionenen gibt. Insofern sehe ich das relativ entspannt. SaidIt selbst bestraft auch nicht falsche Meinungen, da es keine Downvote-Möglichkeit gibt. Ich selbst, werde auch möglichst wenig eingreifen, aber wenn jemand ständig gegen die Inhaltsrichtlininien verstößt, werde ich bzw tansim auch den Banhammer schwingen. Nur sollten diese Verstöße auch gemeldet werden. Es gibt jedenfalls einen öffentlichlichen Moderationsbericht, falls du Einwände hast.

    Dir steht es jedenfalls frei eine eigene Unterseite hier anzukündigen, solange keine Gefahr darin besteht, dass sich unsere Community aufspaltet und wir werden die Seite wahrscheinlich dann auch im Wiki verlinken.

    Btw die Anzeige Mitglieder anwesend ist irreführend, sieht wie bei Reddit ziemlich zufällig aus. Stagnieren würde ich nicht sagen, eher nicht gerade hyperaktiv.

    [–]Aisinpuyi 3 insightful - 1 fun3 insightful - 0 fun4 insightful - 1 fun -  (1 child)

    Diversität von Meinungen höchst unerwünscht, alle sollen bitte in die selbe Richtung fahren, sonst drohen Sanktionen.

    bist du auf Drogen?

    [–]pimmelmafia 2 insightful - 1 fun2 insightful - 0 fun3 insightful - 1 fun -  (0 children)

    Dein Urteil über edefreiheit scheint mir reichlich verquer. Die Themen dort waren ausschliesslich politischer Natur, ja, allerdings weit davon entfernt nur von Flüchtis zu handeln. Es ist regelmässig betont worden, dass auch andere Meinungen erwünscht sind und der ein oder andere Versiffte hat sich ja auch getraut. Wenn so einer Gegenwind bekommt, heisst das ja nicht gleich, dass er unerwünscht ist. Gebannt worden ist übrigens genau niemand, bis auf ein paar im ersten halben Jahr die rumgespamt haben.

    [–]Acid 1 insightful - 2 fun1 insightful - 1 fun2 insightful - 2 fun -  (13 children)

    Mir ist das alles zu rechts hier. Es is literally ein Verschwörungs-Post sticky und voll mit Kommentaren wer "ein richtiger Deutscher©" ist und wer nicht. Ich schau mir das noch ein bissl an, aber den verbalen Durchfall kann ich mir ned lang gebn.

    [–]papiersackratte 2 insightful - 1 fun2 insightful - 0 fun3 insightful - 1 fun -  (4 children)

    War eh schon zu lange sticky, fand halt die Diskussion interessant. Wenn du es nicht lesen willst, hättest du ja ein TL;DR reinschmeißen können. Ansonsten, dies was /u/Hirnsuppe gesagt hat.

    e: ein Hinweis dein Post ist ein leichter Verstoss gegen die Pyramide der Debatte, da du den Ton der Kommentare kritisierst und nicht deren Inhalt. Bitte unterlasse es.

    [–]spmasp 2 insightful - 2 fun2 insightful - 1 fun3 insightful - 2 fun -  (1 child)

    [...] da du den Ton der Kommentare kritisierst und nicht deren Inhalt. Bitte unterlasse es.

    Verzeiht, wenn ich mich hier einklinke, aber er hat kritisiert, dass es um Verschwörungen ging und um die Frage, wer "ein echter Deutscher" sei. Das ist aber keine Kritik am Ton sondern am Inhalt oder genauer: am Thema.

    [–]papiersackratte 2 insightful - 1 fun2 insightful - 0 fun3 insightful - 1 fun -  (0 children)

    Punkt für dich, habe es halt anders verstanden. Trotzdem ist das hier nicht der passende Ort das Thema zu diskutieren, wäre nämlich in dem Faden gewesen. Ich bin jedenfalls für offene Diskussionen, solange jetzt nichts wirklich strafrechtlich relevantes gepostet wird und solange Diskussion nicht ständig entlang der Debattenpyramide runtergezogen werden. Die zweite Regel ist schwieriger einzuhalten, daher gibt es nur für grobe Vergehen Bans.

    [–]Acid 1 insightful - 2 fun1 insightful - 1 fun2 insightful - 2 fun -  (1 child)

    Ah so wollts ihr also Zensieren? Mir unterstellen, dass mir der "Ton" nicht passt. Nein, ich kritisiere sehr wohl den fuckin Inhalt von den Threads. Manches davon könnt sogar strafrechtlich problematisch sein, was einige hier posten. Steh mirs ned so auf rechte Propaganda.

    [–]papiersackratte 2 insightful - 1 fun2 insightful - 0 fun3 insightful - 1 fun -  (0 children)

    Nö, zensieren wäre , wenn ich dich jetzt nicht reden lassen würde und dich nicht auf Regeln aufmerksam machen würde. Soweit ich sehe, läuft hier noch alles unter freie Meinungsäußerung. Hast du den Post gefunden und den zuständigen Paragraphen? Melde ihn bitte, ansonsten lass es. Auf Zuruf von der Kommentarspalte zensiere ich jedenfalls nicht willkürlich andere Postings.

    e: Dir scheint der Ton nicht zu passen, weil du die Posts nicht inhaltlich kritisiert. Deswegen unterstelle ich dir das. Wenn du Stellen findest, die rechtlich problematisch sind, kannst du sie auch gerne per Modmail melden. Danke.

    [–]Aisinpuyi 2 insightful - 1 fun2 insightful - 0 fun3 insightful - 1 fun -  (6 children)

    dann geh halt zu reddit; glaub kaum, dass jemand hier anders posten wird weils dir "zu rechts " ist

    [–]Acid 1 insightful - 3 fun1 insightful - 2 fun2 insightful - 3 fun -  (5 children)

    Kann auch einfach den sub hier blocken. Ich muss mir das ned geben, aber ich hab halt mal angemerkt wie rechts der sub is. Komm mir fast vor wie auf Voat. Alles voller Nazis, Verschwörungstheorien, die Juden, die die Welt kontrollieren, die pösen "Museln" (wie sie hier im sub liebevoll genannt werden) die uns den Lebensraum und unsre Traditionen wegnehmen wollen und ein bisschen den Holocaust relativieren als Kirsche oben drauf.

    Einfach nur rechter scheiss. Also ich bin draußen. Ciao, gl & hf und verstoßts lieber nicht gegen das Wiederbetätigungsgesetz. Gibt nämlich nur wenig Internet im Gefängnis.

    [–]Aisinpuyi 1 insightful - 1 fun1 insightful - 0 fun2 insightful - 1 fun -  (3 children)

    ja, denke die meisten hier sind halt die von r/de Verbannten, logisch, dass wir keine Linken oder basierte Zentristen sind...dann wären wir noch auf reddit

    [–]spmasp 1 insightful - 1 fun1 insightful - 0 fun2 insightful - 1 fun -  (2 children)

    Wurden denn auch Accounts gebannt? Ich dachte, nur der sub r/edefreiheit wurde gebannt.

    [–]papiersackratte 2 insightful - 1 fun2 insightful - 0 fun3 insightful - 1 fun -  (1 child)

    Ich glaube, die Meisten hier würden sich dem Subreddit r/de anschließen, wenn sie davon nicht gebannt wären und nicht so eine Zensur herrschen würde... Es war der Plan ein Ersatzsub aufzustellen, aber leider wurde es auch gebannt. Soweit ich weiß, wurden keine Accounts gebannt, aber ich kann mich auch irren.

    [–]Aisinpuyi 1 insightful - 1 fun1 insightful - 0 fun2 insightful - 1 fun -  (0 children)

    stimmt schon, das Ausweichsub als Ganzes wurde gelöscht, nicht die einzelnen User; online herrscht schon der totale Krieg

    [–]papiersackratte 1 insightful - 1 fun1 insightful - 0 fun2 insightful - 1 fun -  (0 children)

    Btw wir erlauben auch Meinungen jenseits von "AfD ist gut". spmasp bringt ein gutes Beispiel dafür: Guck mal hier. Vielleicht sieht unsere Seite derzeit noch wie eine Echokammer aus, aber es kann sich mit der Zeit ändern, wenn mehr Leute einreichen.

    Ansonsten, kümmert es mich ehrlich gesagt relativ wenig. Wenn du unsere Seite blockst, gibt es einfach zig andere Seiten im Internet, die deinen Informationsbedarf stillen können. Du bist nicht in irgendeiner Art und Weise uns verpflichtet, daher mach es einfach.

    e: Nicht alle deine Strohmänner wurden tatsächlich auch geäußert und scheinst auch nicht die Belege dafür zu besitzen. Ich bitte dich daher inständig zu einer sachlicheren Diskussion.