Analyse: Nationalisten schüren religiöse Intoleranz in Ostasien by tansim in deutsch

[–]tansim[S] 1 insightful - 1 fun1 insightful - 0 fun2 insightful - 1 fun -  (0 children)

Analyse: Islamisten töten 300 Menschen. Schuld sind die "Nationalisten"

Jeder dritte Bäcker und Fleischer gab seit 2008 auf by tansim in deutsch

[–]tansim[S] 1 insightful - 1 fun1 insightful - 0 fun2 insightful - 1 fun -  (0 children)

Aber kein Problem, wir kompensieren mit 100000 neuen Shishabars.

Religionsfreiheit: "Christen sind weltweit das Ziel von radikalen Muslimen" by tansim in deutsch

[–]tansim[S] 1 insightful - 1 fun1 insightful - 0 fun2 insightful - 1 fun -  (0 children)

Wer glaubt Deutschland wäre die große Außnahme wo alle dann im Multikultirausch schwelgen, irrt.

Freizügigkeit in der EU: Auch AfD und FPÖ sind für unbegrenzte Zuwanderung, auch AfD und FPÖ kämpfen für die Kapitalisten und gegen die Arbeitenden by malzyg in deutsch

[–]rsnitsch 3 insightful - 1 fun3 insightful - 0 fun4 insightful - 1 fun -  (0 children)

Das stimmt schon. Die AfD ist nicht vollständig gegen Zuwanderung.

Was die Zuwanderung aus anderen EU-Ländern betrifft, so wird diese von selbst stark zurückgehen, sobald die EURO-Krise in den südlichen Euro-Ländern endlich vorüber ist. Wer sich mal die Einwanderungsstatistiken der letzten Jahre ansieht, stellt fest, dass ein Großteil der Zuwanderer aus eben diesen Ländern kommt, die vom EURO bis heute stark beeinträchtigt sind. Kein Wunder: Allein die Jugendarbeitslosigkeit liegt in Spanien, Italien und Griechenland immer noch bei mehr als 30%, siehe: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/74795/umfrage/jugendarbeitslosigkeit-in-europa/.

Indirekt wird die Zuwanderung also mittels der AfD-Forderungen schon reduziert. Denn dann würde man endlich in den sauren Apfel beißen und den EURO abwickeln.

Auch durch die Einschränkung der Ansprüche im Sozialsystem ergibt sich automatisch eine Reduzierung. Dazu zähle ich auch mal die Umwandlung des Asylrechts in ein Gnadenrecht und die konsequente Abschiebung von Verbrechern. Zitat:

"Eine Aufnahme einer begrenzten Zahl von Menschen aus humanitären Gründen in Deutschland kann künftig allein auf freiwilliger Basis erfolgen, wobei über Anzahl und Auswahlkriterien der Deutsche Bundestag entscheiden sollte.

Kriminelle, sonstige Rechtsbrecher und Terroristen können niemals schutzbe-rechtigt sein. Soweit dem die Europäische Menschenrechtskonvention entgegen-steht, ist sie zu ändern."

(Seite 38-39)

Insofern: Ja, die AfD ist nicht total gegen Zuwanderung, aber sie setzt schon an einigen wichtigen Stellschrauben an.


Übrigens: Ich bezweifle, dass eine Partei, die radikal gegen jegliche Zuwanderung ist, in Deutschland auch nur ansatzweise salonfähig wäre. Mein Eindruck ist, dass die meisten Bürger einfach deutlich weniger und vor allem qualifiziertere, nützlichere Zuwanderung haben wollen.

Und selbst die ganz extremen Ethnostaat-Befürworter sollten einsehen, dass man, bevor man den Ethnostaat umsetzen kann, man erstmal die Zuwanderung reduzieren muss. Vor der Rückführung/Remigration kommt die Reduktion neuer Zuwanderer. Bevor ich ein brennendes Haus wieder aufbaue, muss ich erstmal das Feuer löschen. Bevor ich die Schuhe anziehe, muss ich erstmal die Socken anziehen. Und so weiter. Das hat auch mit dem Overton window zu tun. Deshalb möchte ich vor dem Fatalismus warnen, der hier implizit mitschwingt, nämlich dass die AfD ebenso wie die Altparteien auch zu nichts tauge, weil sie diese oder jene Maximalforderungen gegen die Zuwanderung (noch?) nicht zu 100% umsetzt. Das ist so ein gefährliches "Alles oder nichts" - Denken, mit dem man meiner Meinung nach wenig vorankommt.

33 Milliarden Euro Einkommensteuer: Deutschlands Rentner werden immer reicher by tansim in deutsch

[–]rsnitsch 2 insightful - 1 fun2 insightful - 0 fun3 insightful - 1 fun -  (0 children)

Ich dachte erst: Cool, vielleicht doch alles nicht so schlimm wie gedacht. Schließlich kompensieren die 33 Milliarden EURO einen großen Teil der Zuschüsse des Bundes in die Rentenkasse (aktuell um die 100 Milliarden EURO jährlich).

Dann:

"In dem Bericht heißt es weiter, dass unter den steuerpflichtigen Rentnern allerdings lediglich 600.000 "Nur-Rentner" ohne weitere Einkünfte seien. Die Steuerzahlungen resultierten also überwiegend aus Nebeneinkünften, die dem Steuereinkommen zugerechnet werden."

Natürlich steht das erst ganz am Ende des Artikels. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Wie ich diese betrügerischen Presse-Bastarde verabscheue...

Scharia: Brunei fordert Toleranz für Todesstrafe gegen Homosexuelle by papiersackratte in deutsch

[–]tansim 3 insightful - 1 fun3 insightful - 0 fun4 insightful - 1 fun -  (0 children)

Ich verstehe den Scheich sogar. Unterwerfung und sogar Hilfe und Jubel beim Islamisieren von Europa und der Verdrängung der eigenen Kultur = total OK und wünschenswert weil ToleranzRespektMultkultetc.

Aber wenn der Scheich in seinem eigenen, mehrheitlich muslimischem Land was einführen will was Europa nicht im entferntesten Beeinflusst, dann gibts riesiges Drama, Aufstand, Boykott.

Das kann der Scheich natürlich nicht verstehen. Der denkt sich "aber was ist jetzt mit ToleranzRespekt...?" warum zieht es hier nicht?

Islamismus: "Das Kopftuch ist das Signal" - Die Politologin Nina Scholz und der Historiker Heiko Heinisch warnen in ihrem neuen Buch vor der Ausbreitung des Islamismus. Ein Gespräch über Strategien abseits des Terrors, über die Blindheit der Politik und über das Feindbild Muslime by tansim in deutsch

[–]rsnitsch 2 insightful - 1 fun2 insightful - 0 fun3 insightful - 1 fun -  (0 children)

Lange Rede kurzer Sinn: Deine Quelle ist NICHT der Koran, sondern dein Gedächtnis. Das ist ein wichtiger Unterschied.

Denn ich kann auch nach intensiver Recherche nichts dergleichen im Koran finden. Ich habe sogar digitale Varianten des Korans mit der Textsuche malträtiert und trotzdem diesen Vers nicht finden können, weder in dieser noch in einer anderen Form.

Der Kalergi-Plan | Das Judentum als „geistige Führerrasse Europas“ by rsnitsch in deutsch

[–]rsnitsch[S] 2 insightful - 1 fun2 insightful - 0 fun3 insightful - 1 fun -  (0 children)

Es besteht ein himmelweiter Unterschied zwischen meiner prinzipiellen Sachlichkeit mit einem kleinen bisschen (berechtigter) Polemik und dem unsachlichen Dauer-Gepöbel und den stets unfundierten All-round-Behauptungen deinerseits. Ich habe im Wesentlichen sachliche Argumente vorgebracht und von dir kam oft sowas pöbelndes wie "dieses hilflose Gestammel hättest du dir jetzt auch einfach mal sparen können". Sogar nach deinen Pöbel-Attacken bin ich noch sachlich geblieben und habe das einfach rausgefiltert. Deshalb empfinde ich es als dreiste Frechheit, wenn jemand kommt, und meint, meinen Stil mit deinem auch nur ansatzweise gleichsetzen zu können.

Ich persönlich kann künftig gut auf deine Anwesenheit hier verzichten. Du bist meiner Ansicht nach nicht fähig zu einer sachlichen Auseinandersetzung, sondern nimmst alles gleich viel zu persönlich, wirst ausfällig und ignorierst die Sachargumente der Gegenseite völlig. Nur, weil du es nicht ertragen kannst, dass dir nicht alle gleich beipflichten, sondern man deine Behauptungen hinterfragt und alternativen Erklärmodellen gegenüberstellt, welche ohne die Dämonisierung aller Juden auskommen.

Du hast ziemlich klar gemacht, dass für dich alle Juden niederträchtiger bösartiger Abschaum sind und dass du da auch nicht differenzierst. Du bist der uneinsichtige sture Rassist und Antisemit, wie er im Buche steht, und dieses Festhalten an deinen Vorurteilen hat mit Sachlichkeit nichts zu tun.

Du hast dein Ego wie jeder gemeine Gutmensch längst mit deiner Ideologie verschmolzen und deshalb empfindest du jeden Zweifel daran als persönlichen Angriff und wirst ausfällig. Stichwort: Kognitive Dissonanz.

Fakt ist: Auf SaidIt wird die pyramid of debate hoch geschätzt und zu einem Kern der Community-Regeln erhoben. Ich finde das super und es wäre echt geil, wenn es endlich mal auf einer Plattform gelingen würde, das Niveau zu halten. Wenn du damit nicht einverstanden bist, steht es dir frei, zu einer anderen Community zu gehen.

Der Kalergi-Plan | Das Judentum als „geistige Führerrasse Europas“ by rsnitsch in deutsch

[–]papiersackratte[M] 3 insightful - 1 fun3 insightful - 0 fun4 insightful - 1 fun -  (0 children)

Ich war böse, weil ich einen Report bekommen musste, nicht weil ich anderer Meinung bin. Es sind auch Angriffe /u/rsnitsch und teils auch von mir gekommen, das möchte ich mal gar nicht behaupten, dass da nichts gewesen wäre. Ich kann halt nicht alle deine Behauptungen nachvollziehen und wäre froh, wenn du sie belegen würdest und wir zu einer sachlichen Diskussion zurückkehren würden. Ist das so schlimm? Wenn das so schlimm ist, gibt es ja immer noch Voat oder sonst noch irgendwelche Bilderbretter. Ich bin dir selbst gegenüber jedenfalls keineswegs böse gesinnt, aber wenn du ständig gegen Regeln verstoßt, kann ich auch nichts machen, wenn dein Account suspendiert wird.

e: Ergänzung

Charlize Theron betrachtet ihr Adoptivkind Jackson als Mädchen by Aisinpuyi in deutsch

[–]kugelbart 3 insightful - 2 fun3 insightful - 1 fun4 insightful - 2 fun -  (0 children)

Das Kind hat ja beste Chancen, so hoch wie es auf der Unterdrückungspyramide steht.

Der Kalergi-Plan | Das Judentum als „geistige Führerrasse Europas“ by rsnitsch in deutsch

[–]Hirnsuppe 1 insightful - 1 fun1 insightful - 0 fun2 insightful - 1 fun -  (0 children)

Das ist mal wirklich lächerlich jetzt. Wenn du mal schaust, siehst du vielleicht, dass nicht ich damit anfing, persönlich zu werden, sondern der andere. Angriffe gingen in keiner Weise von mir gegen meinen Diskussionspartner aus, im Zweifelsfall habe ich mich allenfalls zur Wehr gesetzt. Mir werden wieder einmal Sanktionen für eine Meinung angedroht, das ist ja echt fantastisch hier. Da kann ich auch gleich auf reddit bleiben. Sowas Lächerliches auch einfach mal - nur weil man keine Argumente bringen kann, geht man schnell bei den Admins heulen, der soll dann böses DuDu! in meine Richtung machen. Einfach nur komplett lächerlich. Belege sind schwerer zu finden als Beläge, also sucht sie euch gefälligst selber, das musste ich schließlich auch. Wenn ihr hier doch lieber ein zensiertes Forum mit vorgefertigter Meinung haben wollt, schreibt es gefälligst auch in eure Seitenleiste, weil dann mach ich mir die Mühe gar nicht erst, euch hier mit meiner Anwesenheit zu belästigen.

Islamismus: "Das Kopftuch ist das Signal" - Die Politologin Nina Scholz und der Historiker Heiko Heinisch warnen in ihrem neuen Buch vor der Ausbreitung des Islamismus. Ein Gespräch über Strategien abseits des Terrors, über die Blindheit der Politik und über das Feindbild Muslime by tansim in deutsch

[–]Hirnsuppe 1 insightful - 1 fun1 insightful - 0 fun2 insightful - 1 fun -  (0 children)

Meine Quelle ist der Koran, den sie 2013 gratis in Göttingen auf der Straße verteilt haben. Dieser Koran lag dann wochenlang auf dem Scheißhaus meines Freundes als Klolektüre rum. Ich hab mir den dann irgendwann mal durchgelesen. Die Bibel hatte ich schließlich auch irgendwann mal gelesen und ich dachte nur why not? und bin zimelich neutral an die Sache ran gegangen. An die von mir zitierte Textstelle erinnere ich mich sehr genau, denn wir haben damals Scherze gemacht, dass Allah sehr zufrieden mit mir sein müsste, zumal ich meine langen Haare die meiste Zeit offen trage und mein Freund auch selber damals noch lange Haare hatte. Warum du bei deiner Google-Suche nichts findest, kann ich dir auch nicht sagen, ich kann nur sagen, dass ich Google nicht benutze, weil es seit einiger Zeit die Suchergebnisse sehr stark filtert, um dir mehr Kaufangebote zukommen zu lassen (und die öffentliche Meinung in bestimmte Richtungen zu lenken, aber das ist ein anderes Thema). Man muss wohl dazu sagen, dass der Koran halt ursprünglich auch auf Arabisch geschrieben wurde und die Übersetzung ins Deutsche sich schweirig gestaltet, weil natürlich ähnlich wie in anderen Glaubensschriften alles so geschrieben wurde, dass man es vielfach interpretieren kann und so kommt es, dass die gleiche Glaubensschrift in unterschiedlichen Auflagen in unterschiedlichen Auslegungen daherkommt. Dass im Koran nichts davon steht, dass die Frau einen Schleier tragen soll, habe ich allerdings auch an anderer Stelle schon mal gehört/gelesen. Für mein Zitat habe ich allerdings direkt auf eine Ausgabe des Koran zurückgegriffen, also irgendwie stimmen muss es dann wohl doch, nehme ich mal an.

Islamismus: "Das Kopftuch ist das Signal" - Die Politologin Nina Scholz und der Historiker Heiko Heinisch warnen in ihrem neuen Buch vor der Ausbreitung des Islamismus. Ein Gespräch über Strategien abseits des Terrors, über die Blindheit der Politik und über das Feindbild Muslime by tansim in deutsch

[–]rsnitsch 2 insightful - 1 fun2 insightful - 0 fun3 insightful - 1 fun -  (0 children)

Da steht "die Frau soll ihr langes Haar offen wie einen Schleier tragen"

Interessant: Wenn ich das in die Google-Suche eingebe, gibt es nur ein einziges Ergebnis - und zwar diesen Thread auf saidit hier.

Sicher hast du eine Quelle für deine steile Behauptung, oder?

Der Kalergi-Plan | Das Judentum als „geistige Führerrasse Europas“ by rsnitsch in deutsch

[–]papiersackratte[M] 2 insightful - 1 fun2 insightful - 0 fun3 insightful - 1 fun -  (0 children)

Habe so eben so eben einen Report für das Herunterziehen einer Diskussion entlang der Debattenpyramide erhalten. Löschen will ich deinen Post jetzt nicht, weil du dich sonst mit deiner Ansicht bestätigt fühlen könntest, eher hoffen, dass die Diskussion in eine konstruktive Richtung noch geführt werden kann, aber da bin ich jetzt auch nicht so zuversichtlich, da du /u/Hirnsuppe für alle Behauptungen bisher keine Belege aufgeführt hast. Die Angriffe, die du jetzt hier bringst, sind jedenfalls unter der Gürtellinie und helfen beim Thema nicht weiter. Ich darf dich hier jedenfalls an die SaidIt Inhaltsrichtlinie erinnern und dich bitten sie auch zu respektieren.

Charlize Theron betrachtet ihr Adoptivkind Jackson als Mädchen by Aisinpuyi in deutsch

[–]pimmelmafia 3 insightful - 1 fun3 insightful - 0 fun4 insightful - 1 fun -  (0 children)

Ist für mich Kindesmissbrauch und sollte auch ähnlich bestraft werden. Kranker Wertewesten.

Überraschung: Radikal-islamische Gruppe soll Anschläge in Sri Lanka verübt haben by tansim in deutsch

[–]Lipool91 4 insightful - 1 fun4 insightful - 0 fun5 insightful - 1 fun -  (0 children)

Halb so wild waren sicher nur ein paar arme verwirrte Individuen. Ich hatte schon Angst ein Nazi hat irgendwo den Arm zu hoch gehoben, das wäre ein Verbrechen gewesen für das sich sondersendungen und mahnwachen gelohnt hätten. So gibt es nichts zu sehen die Leute sind eh daran gestorben weil das Herz aufgehört hat zu schlagen da kann keiner was für

Plädoyer für Anstand: Politisch korrekt - und stolz drauf - SPIEGEL ONLINE - Kultur by spmasp in deutsch

[–]muellermeierschulz 2 insightful - 1 fun2 insightful - 0 fun3 insightful - 1 fun -  (0 children)

Großartig! Niemand karikiert das Denken der linken Bionade-Spießer besser als Ferda Ataman.

Der Kalergi-Plan | Das Judentum als „geistige Führerrasse Europas“ by rsnitsch in deutsch

[–]Hirnsuppe 1 insightful - 1 fun1 insightful - 0 fun2 insightful - 1 fun -  (0 children)

Na toll, dieses hilflose Gestammel hättest du dir jetzt auch einfach mal sparen können. Ist ja schön für dich, dass du die Juden so toll findest. Für sie bist du auch weiterhin nur ein wertloses Stück Dreck, das allenfalls die Lebensberechtigung von Nutzvieh hat. Wenn dir das so gefällt, bitte.

AfD Europawahlprogramm by tansim in deutsch

[–]pimmelmafia 1 insightful - 1 fun1 insightful - 0 fun2 insightful - 1 fun -  (0 children)

Der Sonneborn ist Musel- und Negerfan und fällt für mich somit weg.

Ist die Julia Reda für bedingungslose Meinungsfreiheit? Falls ja würd ich die vllt sogar wählen. Scheiss auf Gendergedöns und Flüchtlinge.

Und ansonsten wähle ich halt keine Partei, die Leute wie Höcke in der Partei hat und hält, sogar an gehobener Position.

Es gibt nur noch Pest oder Cholera. Islamscheisse oder Führerprinzip. Das ist es ja was ihr Versifften nicht kapiert. Mit eurem unverantwortlichen Handeln habt ihr genau diese Situation herbeigeführt. Jetzt habt ihr den Salat.

Madeira: Portugal bestätigt Tod von 29 Deutschen by tansim in deutsch

[–]pimmelmafia 1 insightful - 1 fun1 insightful - 0 fun2 insightful - 1 fun -  (0 children)

Erstens mögen die meisten Toten und Verletzten eine andere Meinung von Maas haben als du.

Ich rede von den 18% AfD Wählern.

Und zweitens ist es ein wichtiger Kontext, dass er explizit als deutscher Außenminister gekommen ist. Wenn Breivik - wie auch immer das gehen sollte - deutscher Außenminister wäre und in dieser Funktion einen Kondolenzbesuch macht, wäre das für mich okay, da er dann nicht als Privatperson sondern als Repräsentant des deutschen Staates da wäre. Seine Aktionen als Privatperson würde ich weiterhin ablehnen, aber als Staatsrepräsentant müsste und würde ich das akzeptieren.

Kann man nicht so einfach trennen.

Ich gehe davon aus, dass der Besuch, die Anteilnahme und die Beileidsbekundigungen bei toten und verletzten Staatsbürgern im Ausland Standardaufgaben eines jeden Außenministers sind. Das kannst du gerne allgemein kritisieren, aber es ist obskur, das dem deutschen Staat im speziellen oder erst recht Maas persönlich verzuwerfen.

Genau, ich darf das kritisieren. Und der persönliche Vorwurf an Maas ist ebenfalls gerechtfertigt, wenn er als grosses Zahnrad in der VerarscheMaschinerie fungiert. Wär ja noch schöner, wenn das nicht gehen würde. Das ist genau die PC-Schiene, die den anständigen Menschen so übel aufstösst: Du darfst ihn nicht persönlich angreifen! Er ist doch nur Aussenminister und kann nichts dafür! Nach derselben Logik war Adolf Kanzler und unschuldig.

Plädoyer für Anstand: Politisch korrekt - und stolz drauf - SPIEGEL ONLINE - Kultur by spmasp in deutsch

[–]papiersackratte[M] 1 insightful - 1 fun1 insightful - 0 fun2 insightful - 1 fun -  (0 children)

Dein Beitrag ist ein ad hominem, bitte beachte die Inhaltsrichtlinien von SaidIt.

Realwelt kommt langsam auch im behüteten München an: islamisch motivierter Angriff auf Kirche by Lipool91 in deutsch

[–]Aisinpuyi 2 insightful - 1 fun2 insightful - 0 fun3 insightful - 1 fun -  (0 children)

geistig verwirrter Mann

ja, klar, die Afrikaner und Museln sind halt alle geistig verwirrt, deswegen habe sie ja auch alle Narrenfreiheit

Charlize Theron betrachtet ihr Adoptivkind Jackson als Mädchen by Aisinpuyi in deutsch

[–]Aisinpuyi[S] 3 insightful - 1 fun3 insightful - 0 fun4 insightful - 1 fun -  (0 children)

Hoffe die zuständige Behörde kriegt genügend Anrufe und der Junge wird ihr entzogen, unglaublich diese Hollywood Spinner.